Kosten für die Netznutzung

 

    Netzbetreiber      
      CREOS Luxembourg Sudgaz Ville de Dudelange      
Netznutzungskosten     [€/Monat] [€/Monat] [€/Monat]      
  Kategorie 1 G4 - G16 6.76 6.76 6.76      
  Kategorie 2 G25 - G40 33.41 33.41 33.41      
  Kategorie 3 G65 132.83 152.80 46.76      
    G100 140.24 173.80 63.21      
    G160 152.20 173.80        
    G250 248.76 173.80        
    G400 304.77   173.13      
    G650 299.00 210.80        
    G1000 363.26 9        
    G1600 486.01          
    G2500 505.19          
    G4000 607.66          
                 
Leistungspreis     [€/kW/Jahr] [€/kW/Jahr] [€/Nm³/h/Jahr]      
  Kategorie 1 G4 - G16 0 0 0      
  Kategorie 2 G25 - G40 8.3043 9.290 6.9264      
  Kategorie 3 >= G65 8.0834 8.891 9.0537      
                 
Verbrauchskomponente*     [€/Nm³] [€/m³] [€/Nm³]   Umrechnungsfaktoren*
  Kategorie 1 G4 - G16 0.1572 0.12425 0.109   1 MWh 1.000 kWh
  Kategorie 2 G25 - G40 0.0447 0.02967 0.0353   1 m ³ 10,99 kWh
  Kategorie 3 >= G65 0.0348 0.02068 0.0345   1 Nm³ 11,365 kWh
                 
Erdgassteuer       [€ ct/m³]  [€ ct/kWh]      
  Kategorie
A
<= 50.045 m³/an 1.187  0.108      
  Kategorie
B
> 50.045 m³/an 0.593  0.054      
  Kategorie
C1
> 4.100 MWh/an 0.055  0.005      
  Kategorie
C2
> 4.100 MWh/an 0.33 0.03       
  Kategorie
D
  0  0      
                 
C02 steuer       [€ ct/m³] [€ ct/kWh]      
  Kategorie
A
<= 50.045 m³/an 4,396 0,400      
  Kategorie
B
> 50.045 m³/an 4,396 0,400      
  Kategorie
C1
> 4.100 MWh/an 4,396 0,400      
  Kategorie
C2
> 4.100 MWh/an 4,396 0,400      
  Kategorie
D
  0 0      

In Anwendung von Artikel 61 (1) des Gesetzes vom 1. August 2007 bezüglich der Organisation des Erdgasmarktes ist der Steuersatz für “Erdgas” veränderlich gemäß den Kategorien, die aufgrund der Bedürfnisse und des festgestellten Verbrauchs an einem Lieferort festgelegt werden. Diese Kategorien sind wie folgt definiert:

Die Zählpunkte mit einem jährlichen Erdgasverbrauch von höchstens fünfhundertfünfzigtausend kWh gehören zur Kategorie A.

Die Zählpunkte mit einem jährlichen Erdgasverbrauch von mehr als fünfhundertfünfzigtausend kWh gehören zur Kategorie B, mit Ausnahme derjenigen der Kategorie C1, C2 und D.

Die Zählpunkte mit einem jährlichen Erdgasverbrauch von mehr als vier Millionen einhunderttausend kWh und die am System für den Handel von Treibhausgasemissionszertifikaten teilnehmen, außer diejenigen der Kategorie D, oder Zählpunkte die Erdgas hauptsächlich für die chemische Umwandlung oder für Verfahren der Metallverarbeitung oder der Mineralogie verwenden, gehören zur Kategorie C1.

Die Zählpunkte mit einen jährlichen Erdgasverbrauch von mehr als vier Millionen einhunderttausend kWh und deren Steuerschuldner sich verpflichten, eine erhebliche Verbesserung ihrer globalen Energieeffizienz mittels Vereinbarung zwischen der Regierung und dem betroffenem Unternehmen, bzw. einem durch dieses Unternehmen beauftragten Vertreter, zu erzielen, gehören zur Kategorie C2. Die zu schließende Vereinbarung umfasst eine Sanktionsklausel im Fall der Nichteinhaltung der Verpflichtungen. Wird keine Vereinbarung geschlossen, gehören die betroffenen Zählpunkte zwangsweise zur Kategorie B.

Die Zählpunkte, die Erdgas für die Stromerzeugung verwenden, gehören zur Kategorie D.