Geben Sie Ihre Suche ein

Adblock erkannt
Für Ihren Komfort verwendet unsere Seite Cookies. Für eine bessere Navigation ist es ratsam, Ihren Werbeblocker zu blockieren.
Ich werde Adblock deaktivieren
Nous nous excusons
Si vous souhaitez continuer en allemand autrement

Netzentgelte Electris

Electris unterliegt einer strikten Regulierung durch die Regulierungsbehörde ILR. Diese prüft und genehmigt Jahr für Jahr die von Electris in den Bereichen Netz, Messung und Anschlüsse beantragten Tarife.

Struktur und Modalität des Netzentgeltes für die Netznutzung

Das Netzentgelt setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen:

  • Nutzung der Infrastruktur

Durchführung der sogenannten Systemdienste:

  • Frequenzwartung
  • Spannungswartung
  • Netzbetrieb durch den Verwalter
  • Wiederherstellung der Stromzufuhr bei einem Ausfall
  • Verlustausgleich der Wirkenergie

Die Entgelte sind zudem abhängig von der jährlichen Nutzungsdauer.

Die aktuell gültigen Netzentgelte im Überblick (Stand 01.01.2022)

Netznutzung Niederspannung (NSP) ohne eigene Produktionsanlage

Strom per Phase (A)Abrechnungspreis pro Monat (€)
4011,88 €
5013,56 €
6322,77 €
8025,62 €
10028,98 €
12046,67 €
jede weitere 20A über die 120A hinaus3,36 €

Netznutzung Mittelspannung (MSP)

SpannungSpannung
Leistung
[€/kW/a]
< 3000 h
Energie
[€/kWh]
< 3000 h
Leistung
[€/kW/a]
> 3000 h
Energie
[€/kWh]
> 3000 h
220 kV5,200,010127,070,0028
65 kV10,200,010811,640,0103
20 kV20,570,033476,680,0147

Netznutzung Niederspannung (NSP)

Das Entgelt für die NSP Netznutzung beträgt 0,0497 €/kWh.

Leistungsbereitstellung

  • Bereitstellung pro 10kVA: 14,93 €/10kVA/Monat
  • Beteiligung an den Wartungskosten MSP & NSP für die Nutzung der Trafostation: 3,73 €/10kVA/Monat

Messentgelte Mittelspannung (MSP)

  • Entgelt für MSP Zähler, NSP seitig gemessen, zwischen 40kVA et 69kVA: 12,18 €/Monat
  • Entgelt für MSP Zähler, NSP seitig gemessen, über 69kVA: 26,51 €/Monat
  • Entgelt für MSP Zähler, MSP seitig gemessen: 102,43 €/Monat